LEXIKON NAGELMODELLAGE

Nachfüllen

Nachfüllen siehe Refill.

Nagelbett

Nagelbett ist die das Gewebe unter dem hornigen Teil des Fingernagels (Nagelplatte). Hier liegen die Nerven und die Blutgefäße und daher ist es der empfindlichste Baustein des Nagels. Die Nagelplatte ist fest mit dem Nagelbett verwachsen. Bei Nagelkauern z.B., die die Nagelplatte bis auf das Nagelbett zerstören, verhornt diese sehr schnell.

Nagelhaut

Nagelhaut hat die Funktion eines Dichtungsringes. Sie ist der Schutz gegen Schmutz und Bakterien für die Nagelwurzel (Matrix). Wie die Nagelplatte selbst wächst auch die Nagelhaut stetig. Die Nagelhaut sollte nicht geschnitten oder gezupft werden! Hier besteht hohe Verletzungsgefahr, und durch das schneiden werden nur noch mehr und noch schneller Zellen produziert, sodass die Haut schneller wächst und verhornt.

Nagelfalz

Nagelfalz befindet sich an den seitlichen Rändern der Nagelplatte und hat die Funktion einer „Gleitschiene“, führt somit die Platte beim Wachsen. Bis zum Nagelrand ist die Nagelplatte mit der Falz fest verbunden, erst dort verlässt die Platte ihre Schiene. So ist es oft der Fall, das der Nagel an dieser Stelle beginnt „schief“ zu wachsen. Beim Feilen sollte der Nagel immer erst 2mm nach verlassen der Nagelfalz in Form gefeilt werden.

Nagelhautentferner

Nagelhautentferner ist eine Flüssigkeit, mit der man die Nagelhaut anweichen kann, so dass sie sich leichter zurückschieben lässt.

Nagelhautmesser

Nagelhautmesser ist ein spezielles Werkzeug, mit dem man überschüssige Nagelhaut entfernen kann. Es sollte nur sehr sorgfältig benutzt werden, da eine Verletzung der Nagelhaut zu Infektionen und dauerhaften Schäden führen kann.

Nagellackentferner

Nagellackentferner ist eine Flüssigkeit zum Entfernen von Nagellacken oder anderen Lacken / Versieglern (z.B. Top Coat), die auf Nagellackbasis hergestellt werden. Nagellackentferner enthält oft ölige Zusatzstoffe zur Pflege und sollte acetonfrei sein.

Nagellack

Nagellack zum Lackieren des Naturnagels aber auch auf der künstlichen Nagelmodellage. Als dickviskoser Stampinglack für das Stamping. Auf dem Naturnagel sollte ein Unterlack (Base-Coat) und zur Versiegelung ein Überlack (Top-Coat) verwendet werden. Nagellack wird mit Nagellackentferner abgewischt.

Nagellackstift

Nagellackstift ist ein mit Nagellack gefüllter Pen mit einem Pinsel sowie Fineliner.

Nagelmodellage

Nagelmodellage, siehe künstliche Nagelmodellage.

Nagelmond

Nagelmond ist der helle, halbmondförmige Bereich direkt hinter der Nagelwurzel (Matrix). Hier sind die Zellen noch nicht vollständig verhornt, daher ist der Nagel hier noch sehr weich und empfindlich. Gibt es hier z.B. eine Stoßverletzung entstehen kleine Lufteinschlüsse, die sich beim Herauswachsen als weiße Flecken in der Nagelplatte darstellen.

Nagelplatte

Nagelplatte, dies ist der eigentliche Nagel. Die Platte besteht aus drei Schichten und ist fest mit dem Nagelbett verwachsen. Die so genannte Kittsubstanz zwischen den Schichten hält diese zusammen und macht den Nagel elastisch. Fehlt diese Kittsubstanz, zeigt sich dies meist durch Nagelspliss. Je nach Stoffwechsel und Ernährung der Nagelwurzel (Matrix) wächst die Platte ca. 0,5 -1,2 mm in der Woche.

Nagelpilz

Nagelpilz ist eine Infektion des Nagels und hochansteckend. Er kann z.B. durch Schmutz und Feuchtigkeit in Hohlräumen zwischen dem Naturnagel und dem Tip entstehen, wenn der Tip nicht sorgfältig angepasst wurde. Im Verdachtsfall sollte sofort ein Hautarzt aufgesucht werden.

Nagelöl

Nagelöl gibt es in vielen verschiedenen Duftnoten zur Pflege der Nagelhaut, besonders nach der Modellage. Mit Nagelöl kann auch die bei der Gelmodellage entstehende Inhibitionsschicht vom Versiegelungsgel entfernt werden, um den Glanz noch besser hervorzuheben.

Nagelrand

Nagelrand, hier verlässt die Nagelplatte das Nagelbett und die Nagelfalz. Durch den Kontakt mit Sauerstoff von oben und unten sterben die Hornschichten ab und der Nagel wird hell. Dies ist der Bereich, in dem der Nagel geschnitten und gefeilt werden kann, jedoch sollten immer 2mm Nagelrand übrig gelassen werden, um das Nagelbett nicht zu beschädigen.

Nagelspliss

Nagelspliss siehe Problemnägel.

Nagelwachstum

Nagelwachstum bezeichnet das Wachsen des Naturnagels. Je nach Stoffwechsel und Ernährung der Nagelwurzel (Matrix) wächst die Nagelplatte ca. 0,5 -1,2 mm in der Woche, so dass bei einer künstlichen Nagelmodellage ca. alle 3 Wochen nachgeüllt (Refill) werden muss.

Nagelwall

Nagelwall bedeckt den Rand der Nagelplatte bzw. die Nagelfalz und die Nagelwurzel (Matrix). Auch der Wall ist ein Schutz vor Schmutz und Bakterien. Er gibt der Nagelplatte zusätzlichen Halt und schützt sie vor seitlichen Einrissen.

Nagelwurzel (Matrix)

Nagelwurzel, hier wird der Nagel produziert. Unverhornte Zellen schieben sich langsam nach vorne und beginnen im Bereich des Nagelmondes zu verhornen. Die Nagelwurzel wird vom Blutkreislauf ernährt. Liegt hier z.B. eine Störung in der Ernährung der Matrix vor, entstehen durch die unregelmäßige Produktion Querrillen auf dem Nagel. Bei Verletzung der Wurzel, z.B. durch Quetschung, werden die Zellen zerstört und es entstehen Längsrillen (Lücken in der Nagelplatte).

Nailart / Nageldesign

Nailart nennt man alle Verzierungen auf der Fingernagelmodellage. Es kann mit Farbgelen, Farbacryl, Nailartfarben, Strass, Glitterpuder, Stickern und vielem mehr gearbeitet werden, so dass kaum Grenzen gesetzt sind. Nailart wird immer in die Modellage eingearbeitet, also versiegelt.

Nailartfarbe

Nailartfarbe ist lufttrocknend und wird auf unterschiedlichen Basen hergestellt. Muss versiegelt werden.

Nailart Pens

Nailart Pens sind mit Nagellack gefüllte Stifte, die einen Pinsel zum großflächigen Auftrag sowie eine feine Düse für Verzierungen aufweisen.

Nailartpinsel

Nailartpinsel gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Breiten, Dicken und Längen, um mit Gel oder Acrylpulver Motive und Verzierungen aufzumalen.

Nailtrainer

Nailtrainer nennt man die bewegliche Übungshand zum Trainieren der verschiedenen Modellagetechniken. Es lassen sich Tips einsetzen, so dass die künstliche Hand immer wieder verwendbar ist.

Naturnagel

Naturnagel ist der eigene, unbehandelte Nagel.

Naturnagelverlängerung

Naturnagelverlängerung, hier wird mittels einer Schablone der eigene Nagel mit einem Aufbaugel um einige Millimeter verlängert.

Naturnagelverstärkung

Naturnagelverstärkung, hier wird ohne Tip auf dem eigenen Naturnagel modelliert. Es muss hierbei besonders gut auf die Grundierung sowie Versiegelung geachtet werden. Bei sehr kurzen Nägeln empfiehlt sich eine Naturnagelverlängerung mittels Schablone bzw. bei sehr weichen oder brüchigen / rissigen Nägeln die Modellage mit Tips zumindest so lange, bis der eigene Nagel wieder nachgewachsen ist.

Pads

Pads / Zelletten bestehen aus fusselfreier, gepresster Baumwolle und werden z.B. mit Cleaner getränkt, um die Inhibitionsschicht zu entfernen oder mit Nagellack zum Ablackieren.

Pferdefüsschen

Pferdefüsschen ist ein Hilfsmittel, mit dem die Nagelhaut vor dem Modellieren zurückgeschoben wird. Man kann aber auch in den Nagelfalz gelaufenes Gel damit entfernen.

Piercing

Piercing ist ein Schmuckanhänger, der durch ein Loch im Nagel mittels eines Ringes befestigt wird.

Piercingbohrer

Piercingbohrer ist ein spezieller Bohrer, mit dem man ein Loch zur Befestigung eines Piercings am Nagel bohrt. Meist muss der Bohrer am Gewinde in der Mitte aufgeschraubt werden, um die Spitze aufzusetzen.

Pinchen

Pinchen lässt den Nagel schmaler wirken, indem man bei der Modellage mit Acryl während des Aushärtens die Nagelspitze mit Daumen und Zeigefinger seitlich etwas zusammendrückt. Es dient ausserdem der Gestaltung einer ausgeprägten C-Kurve. Man kann als Hilsmittel auch eine Pinchklemme oder Pinchstick nehmen.

Pinchklemme

Pinchklemme kann nach dem Pinchen am Nagel fixiert werden, damit die Acrylmodellage in der gewünschten Form aushärtet.

Pinchstick

Pinchstick ist ein Stäbchen, dass zum Pinchen unter den Nagel geschoben wird und um den man das Acrylmaterial andrückt, um die gewölbte Form zu erhalten.

Pinsel

Pinsel gibt es für jede Modellagetechnik und den jeweiligen Verwendungszweck, mit Borsten aus Echthaar- oder Kunsthaar oder als Spotwsirl mit Kugeln. Pinsel sollten immer mit Pinselreiniger gesäubert werden.

Pinselreiniger

Pinselreiniger (Aceton) zum Reinigen der Pinsel und Entfetten, z.B. der Stampingschablonen. Kann bei der Acryltechnik und der Fiberglastechnik zum Ablösen der Modellage verwendet werden. Dieser Vorgang trocknet allerdings die Haut sehr aus und ist daher nicht unbedingt zu empfehlen.

Polierblock

Polierblock ist ein Buffer mit 4 unterschiedlichen Seiten zum Hochglanzpolieren der küntlichen Nagelmodellage, nötig bei Acryl und Fiberglas / Seide. Es wird immer mit der rauhsten Seite begonnen und nacheinander bis zur feinsten Seite gearbeitet.

Polierfeile

Polierfeile ist eine Feile zum Hochglanzpolieren der Naturnägel bzw. der küntlichen Nagelmodellage, nötig bei Acryl und Fiberglas / Seide.

Primer

Primer ist ein lufttrocknender, flüssiger Haftvermittler zur Vorbereitung und Entfettung des Naturnagels für die folgende Modellage mit Gel oder Acryl. Primer darf nur auf den Naturnagelbereich und auf keinen Fall auf Tip- oder Modellagereste aufgetragen werden, da er dort nicht einziehen kann.

Pro Pusher

Pro Pusher ist ein Hilfsmittel aus Metall mit löffelartigen Enden mit relativ scharfen Kanten zum Zurückschieben der Nagelhaut oder zum Entfernen von Nagelschuppen.

Pumpdispenser

Pumpdispenser siehe Dispenser.

Problemnägel

Problemnägel sind alle Naturnägel, die spröde, trocken, rissig oder auf andere Weise beschädigt sind. Es können bei der künstlichen Nagelmodellage z.B. Schwierigkeiten bei der Haftung und Haltbarkeit auftreten. Problemnägel müssen besonders sorgfältig modelliert werden. Es kann hilfreich sein, übergangsweise einen Tip zu verwenden.

Querrillen

Querrillen / Querfurchen auf der Nagelplatte entstehen z.B. nach Verletzungen der Nagelwurzel (Matrix) oder allgemeinen körperlichen Erkrankungen.

Refill

Refill, auf deutsch nachfüllen, beschreibt das Auffüllen der Modellage, das je nach Nagelwachstum alle 3-5 Wochen stattfinden sollte. Dabei wird das alte Material weitestgehend abgetragen, die Spitze gekürzt und wieder in Form gefeilt und mit neuem Material nachmodelliert.

Remover

Remover oder Entferner ist eine Flüssigkeit zum Ablösen. Gemeint ist meistens Aceton /Pinselreiniger zum Ablösen von Acryl.

Rissiger Nagel

Rissiger Nagel siehe Problemnägel.

Rosenholzstäbchen

Rosenholzstäbchen ist ein Stäbchen aus Holz, meist mit einer breiteren und einer spitzen Seite. Die flache Seite eignet sich zum Zurückschieben der Nagelhaut oder zum Entfernen von in den Nagelfalz gelaufenem Gel. Die spitze Seite zum Ziehen von feinen Gellinien.

Säurefrei

Säurefrei darf man Gele bezeichnen, die einen Restsäureanteil von unter 0,5 % enthalten. Völlig ohne Methycrylsäure oder Acrylsäure kann allerdings nicht gearbeitet werden, da dieser Bestandteil für die Haftung wichtig ist.

Schablone / Schablonentechnik

Schablone / Schablonentechnik zum Verlängern oder Ausbessern des Naturnagels mittels Acryl oder Aufbaugel. Es gibt wiederverwendbare Schablonen oder selbstklebende Einmalschablonen. Wichtig ist darauf zu achten, dass der Nagel eben und bündig auf der Schablone aufliegt, damit keine Modelliermasse dazwischenlaufen kann. Schablonen können aber auch vorgefertigte Motive aus den unterschiedlichsten Materialien sein, um mit einfachen Mitteln Motive auf den Nagel aufzutragen.

Schlepperpinsel

Schlepperpinsel ist ein spezieller Nailartpinsel mit sehr langen feinen Borsten zum Verziehen von Gel und Lackfarben.

Schwitzschicht

Schwitzschicht siehe Dispersionsschicht oder Inhibitionsschicht.

Sculpting Gel

Sculpting Gel siehe Aufbaugel.

Seitenlinien

Seitenlinien sind wichtig für eine schöne Optik der Nagelmodellage. Von der breitesten Stelle des Nagelbetts sollten sie parallel nach vorne zur Nagelspitze verlaufen.

Smile-Line

Smile-Line (wörtlich übersetzt "Lächel-Linie") nennt man die leicht rundlich verlaufende Linie am Ansatz des freien Nagelrandes. Diesen Effekt verstärkt man mit der French-Modellage und kann ihn stärker gewölbt oder flacher abgerundet verlaufen lassen, wobei man mit der Farbe leicht unterhalb der natürlichen Linie ansetzt.

Spotswirl

Der Spotswirl kann zum Modellieren der French-Spitze wie auch zum Ausmalen bzw. Verzieren mit Gel verwendet werden.

Stamping

Stamping / Stempeltechnik mit Schablonen, Stempel und Stampinglack. Das Motiv wird auf den Nagel aufgestempelt und nach dem Trocknen mit Versiegelungsgel oder UVA-Top-Sealing versiegelt. Beim Stamping müssen alle Materalien für einen schönen Farbübertrag absolut fettfrei sein und daher mit Pinselreiniger / Aceton gesäubert wer den. Auch ist darauf zu achten, relativ zügig zu arbeiten.

Stampinglack

Stampinglack ist spezieller Nagellack in dickerer Viskosität für die Stempeltechnik. Kann aber auch wie ganz normaler Nagellack zum Lackieren verwendet werden.

Stampingschablonen

Stampingschablonen für das Stamping. Die Schablonen bestehen aus Metall, auf jeder Schablone sind mehrere Motive eingefräßt. Sie werden mit Pinselreiniger entfettet und sind wieder verwendbar.

Staubabsaugung

Staubabsaugung ist ein Gerät, dass beim Feilen den Staub einsaugt. Je nach Modell hat das Gerät Filtermatten oder Filterbeutel.

Storchenschere

Storchenschere ist eine Schere mit sehr feinen, leicht gebogenen Klingen zum Zuschneiden des Fiberglas- bzw. Seidengewebes.

Strasssteine

Strasssteine gibt es in vielen verschiedenen Formen, Farben und Stärken zum Einlegen in Gel oder Acryl.

Stresspunkt / Stressbereich

Stresspunkt / Stressbereich / Sollbruchstelle: Dies ist die schwächste Stelle des Nagels und muss bei der Modellage entsprechend gut verstärkt werden. Wenn man die Nagelspitze nach oben drückt, hebt sich der Stressbereich des Nagels rot hervor. Die beidseitigen Punkte des Stressbereichs nennt man Stresspunkte. An dieser Stelle, genannt Sollbruchstelle, würde der Nagel abbrechen bzw. einreissen. Bei der Modellage mit Tips liegt hier der Übergang vom Tip zum Naturnagel. Je länger man den Nagel über die Fingerkuppe stehen lässt, desto mehr muss der Stressbereich verstärkt werden.

Sunblocker

Sunblocker ist eine Flüssigkeit mit UV-Filter, so dass die Nagelmodellage nicht unter Sonneneinstrahlung bzw. im Solarium vergilbt. Er basiert auf Nagellackbasis und kann mit Nagellackentferner abgenommen werden. Sieht in der Flasche leicht bläulich aus und leuchtet unter Schwarzlicht. Muss regelmäßig erneuert werden.

Sticker / Nail-Sticker

Sticker sind selbstklebende Aufkleber, die auch mit anderer Nailart kombiniert werden können. Müssen versiegelt werden.

Tattoos / Nail-Tattoos

Tattoos sind wasserlösliche Motive, die in die Modellage eingearbeitet werden.

Tip

Tip zur Verlängerung des Naturnagels, besteht aus Kunststoff, der beigefeilt wird. Es gibt Tips in vielen verschiedenen Formen und Farben je nach Anwendungsbereich.

Tipblender

Tipblender ist eine Flüssigkeit, die auf den künstlichen Nagel aufgepinselt wird, um das Feilen zu erleichtern. Weicht die Oberfläche des Kunststoffs leicht an.

Tipcutter

Tipcutter zum Kürzen des Tips. Fasst über den kompletten Nageltip, so dass dieser in einem Zug gekürzt wird. Ist wichtig, damit dieser nicht splittert oder einreißt.

Tipkleber

Tipkleber zum Aufkleben des Tips auf den Naturnagel. Es gibt ihn mit oder ohne Pinsel. Da er wie Sekundenkleber wirkt, trocknet die Spitze bei kleinen Flaschen u.U. schnell zu

Top-Coat

Top-Coat heißt der Überlack zum Versiegeln von Nagellacken. Es gibt klare Top Coats aber auch solche mit Effekten, z.B. sparkling.

Unterlack

Unterlack siehe Base-Coat.

UVA-Gerät

UVA-Gerät siehe UV-Lampe.

UV-Gel

UV-Gel ist die genauere Bezeichnung für Gel und gibt den Hinweis darauf, das Gel UV-lichthärtend ist.

UV-Glanzversiegler

UV-Glanzversiegler gibt es in verschiedenen Viskositäten für die Versieglung und den Glanz der Modellage. Wird im Lichthärtungsgerät ausgehärtet. Es gibt unterschiedliche Aushärtungszeiten und solche mit oder auch ohne Inhibitionsschicht.

UV-Lampe

UV-Lampe oder Lichthärtungsgerät wird bei der Modellage mit Gel zum Aushärten benötigt. Verantwortlich für die Aushärtung ist der UV - A Anteil des Lichts.

UV-Röhren

UV-Röhren gibt es in unterschiedlichen Bauarten, passend zum jeweiligen Lichthärtungsgerät. Beim Kauf ist auf die passende Steckverbindung und Wattzahl zu achten. Es gibt UV-A-Röhren zur Aushärtung von Gel und UV-C-Röhren zur Desinfektion von Hilfsmitteln (Cutter, Feilen etc.). UVC-Röhren können nur in Lichthärtegeräte mit Desinfektionsfunktion eingesetzt werden.

V-Cut

V-Cut nennt man die V-förmig geschnittene Aufklebefläche bei Tips, z.B. als French-V-Cut.

Tips

V-Tips haben eine in V-Form eingekerbte Auflagefläche und werden bei stark gekrümmten Naturnägeln verwendet, da sie die Spannung vermindern. Auch bei French-Tips ein beliebtes Design, das den Verlauf der Smile-Line in V-Form vorgibt.

Versiegelungsgel

Versiegelungsgel als letzte Schicht für den Glanz bei der Gelmodellage im 3-Phasen-System. Wird im Lichthärtungsgerät ausgehärtet, je nach Typ auch doppelt. Vor dem cleanern sollte man das Versiegelungsgel auskühlen lassen.

Viskosität

Viskosität gibt an, wie schnell ein Material fließt. Gele bezeichnet man als dünnviskos, mittelviskos und dickviskos. Dünne Gele fließen recht schnell, verlaufen also schneller und sind daher für Einsteiger weniger geeignet. Dickere Gele werden für die formgebende Modellage verwendet, da sie standfest sind.

Weisse Nagel-Spitze

Weisse Nagel-Spitze siehe French.

Wetglaze

Wetglaze ist ein Überlack, der einen gewissen "Nass-Look" vermittelt zur Versiegelung von Nagellack oder Nailart. Wird auf Nagellackbasis hergestellt, trocknet also an der Luft und kann mit Nagellackentferner abgenommen werden.

Überlack

Überlack siehe Top-Coat.

Übungsfinger

Übungsfinger, meist aus Plastik zum Üben der Nagelmodellage auf Tips. Zu bevorzugen sind Modelle mit einsteckbaren Tips, so dass der Finger wieder verwendbar ist.

Übungshand

Übungshand, meist aus Plastik zum Üben der Nagelmodellage auf Tips. Zu bevorzugen sind Modelle mit einsteckbaren Tips, so dass der Finger wieder verwendbar ist.

Zelletten

Zelletten bestehen aus fusselfreier, gepresster Baumwolle und werden z.B. mit Cleaner getränkt, um die Inhibitionsschicht zu entfernen oder mit Nagellack zum Ablackieren.

 

Quelle: Jolifin (PrettyNailShop)

Zurück

Suche:
Erweiterte Suche »

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Profi-Feile "gerade" - weiß - 100/180 | Nagelfeile

0,49 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Buffer | Schleifblock - weiß

0,49 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Profi-Feile "gebogen" - weiß - 100/180 | Nagelfeile

0,49 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Nail-Stamping-Lack "schwarz" - 10 ml

1,99 EUR
19,90 EUR pro 100 ml
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Profi-Feile "gerade" - schwarz - 100/180 | Nagelfeile

0,49 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Profi-Feile "gebogen" - schwarz - 100/180 | Nagelfeile

0,49 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Geltiegel - leer - 5 ml

0,59 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Nail-Piercing rund "silber"

1,59 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Nail-Stamping | Stempel & Scraper "De luxe"| Nail Doppelstempel

3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Zelletten | Zellstoffpads - 500 Stück/Rolle

2,59 EUR
0,52 EUR pro 100 Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller

Parse Time: 0.224s